Feed auf
Postings
Kommentare

Tag-Archiv 'DSFP'

Heute sind die Gewinner des DSFP 2013 bekannt gegeben worden: Kategorie »Beste deutschsprachige Kurzgeschichte« Michael K. Iwoleit : “Zur Feier meines Todes”, erschienen in “Die letzten Tage der Ewigkeit” Die weiteren Platzierungen : Platz 2 – Karsten Kruschel : “Teufels Obliegenheiten”, erschienen in “Nova 20″ Platz 3 -Matthias Falke : “Der Bruch der nordwestlichen Stelze”, […]

Gesamtes Posting lesen »

Das Komitee zur Vergabe des Deutschen Science-Fiction-Preises freut sich, die Nominierungen für den DSFP 2013 bekanntzugeben. Für den DSFP 2013 sind alle im Original in deutscher Sprache im Jahr 2012 erstmals in gedruckter Form erschienenen Texte des Literaturgenres Science Fiction relevant. Der Deutsche Science-Fiction-Preis 2013 wird am Samstag, den 26.10.2013, auf dem Muccon, dem JahresCon […]

Gesamtes Posting lesen »

So sehen Sieger aus. Die Gewinner des Deutschen Science Fiction Preises (1985-1998 SFCD-Literaturpreis) in der Kategorie Roman 1985 bis 2011. Wie auch bei den Kurzgeschichten könnte die Vielfalt und Unterschiedlichkeit der Romane nicht größer sein!

Gesamtes Posting lesen »

Das Science Fiction Jahr 2012. Hrsg:  Sascha Mamczak, Sebastian Pirling, Wolfgang Jeschke. Heyne 52972. Mittlerweile ist das „Science Fiction Jahr“ des Heyne-Verlags zu einer festen Institution geworden, die die aktuellen Trends in der SF eines vergangenen Jahres auflistet. Die Ausgabe 2012 hat einen Umfang von fast 1000 Seiten. Der Werbetext auf der Homepage lautet: „Einzigartig […]

Gesamtes Posting lesen »

Nun ist es endlich soweit. Nach genau einem Jahr Vorbereitungszeit gibt es nun das Buch, das intern unter dem Arbeitstitel “DSFP-Anthologie” gelaufen ist. Der vollständige Titel lautet: “Ralf Boldt & Wolfgang Jeschke (Hrsg.) DIE STILLE NACH DEM TON und die anderen preisgekrönten SF-Kurzgeschichten des SFCD-Literaturpreises 1985–1998 und des Deutschen Science-Fiction-Preises 1999–2012″ Es wird ein Paperback […]

Gesamtes Posting lesen »

Urlaubscon und Meer – Der SFCD-Jahrescon in Kiel. Für die, die es nicht wissen: Con ist die Kurzform von Convention. Also eine Zusammenkunft von Interessierten. Es gibt Media-Cons wie die FedCon (hier heißt es „die“ Con) und literarische Cons wie der PentaCon in Dresden und der ElsterCon in Leipzig, der DortCon in Dortmund und der […]

Gesamtes Posting lesen »

DSFP Nominierungen 2012

Quasi noch druckfrisch sind die Nominierungen zum “Deutschen Science Fiction Preis” 2012. Er wird bereits seit 1985 (anfangs noch unter anderem Namen) für den besten Roman und die beste Kurzgeschichte in deutscher Sprache verliehen. Dotiert ist der Preis mit je 1.000 Euro. Dazu gibt es eine schöne Medaille. Dieses Jahr sind nominiert: Kategorie »Beste deutschsprachige […]

Gesamtes Posting lesen »

Neues eBook von Uwe Post

Ein neues ebook ist von Uwe Post, dem Gewinner des Deutschen SF Preises 2011, herausgekommen. Es umfasst 24 Stories aus der Postschen Welt, darunter auch eine um den schwulen Detektiv Walpar Tonnraffir. Und das Beste ist, das Ganze kostet nur 3,85! Hier der Inhalt: Doktor Vreest in der Tote-Fische-Welt – Pizza Cippolla Redoc – Kreuzung […]

Gesamtes Posting lesen »

Die Andromeda Nachrichten sind mit ihrer 235. Ausgabe wieder das gewohnt gut Programmheft zum BuchmesseCon. Der BuCon findet dieses Jahr nicht nur am traditionellen Sonnabend statt, sondern es gibt einen “offiziellen” VorCon und auch der Sonntag wird Programm Haben. Das hat damit zu tun, dass der BuCon 2011 der SFCD-Jahrescon sein wird. Also werden der […]

Gesamtes Posting lesen »

Die Preisträger des Deutschen Science Fiction Preis (DSFP) des Science Fiction Club Deutschland (SFCD) sind nun bekannt. Gratulation an Wolfgang Jeschke und Uwe Post! Die Preise werden auf dem diesjährigen SFCD-Con – dem BuchmesseCon – in Dreieich am 15.10.2011 verliehen werden. Es gibt für die Preisträger jeweils 1.000 Euro und die oben abgebildete Medaille. Kategorie […]

Gesamtes Posting lesen »

Ältere Postings »