Band 2500 und weiter

Band 2500 und weiter. Unter diesem Titel sind seit heute auf der Perry Rhodan Homepage einige Andeutungen zur Handlung zu lesen:

Zitat: „Einige »Spoiler« zu den Bänden, mit denen der Stardust-Zyklus eingeleitet wird, werden hier absichtlich »unsortiert« präsentiert – wer sich die Vorfreude nicht nehmen lassen möchte, sollte diese Meldung also ignorieren.“

Ok. Hier gehts weiter mit dem Zitat:
„Ein abwechslungsreicher und spannender Doppelband von Christian Montillon (PR 2501 und PR 2502) zeigt Perry Rhodan mit Icho Tolot und Mondra Diamond in Aktion – das Trio erhält gegen Ende unverhoffte Hilfe, die künftig zu einer festen »Begleitung« wird.

Zu tun bekommen es die Terraner bereits ab Band 2500 mit den Abgesandten der Frequenz-Monarchie, vor allem mit dem Frequenzfolger Sinnafoch. Er hält die Terraner für Diebe und möchte ihnen das unrecht erworbene »Gut« wieder abnehmen.

In Band 2500 erhält eine Figur einen »Gastauftritt«, von der man schon sehr lange nichts mehr hörte: Es ist Homunk, ein Diener der Superintelligenz ES.

Zu den wichtigen Protagonisten des Bandes 2503, den bekanntlich Andreas Eschbach verfasst hat, gehören auch Arkoniden, die von ihrem Imperator in den Einsatz geschickt werden.

In Band 2500 erfahren die Leser, dass es auf Terra eine wachsende Kolonie von Außerirdischen gibt, die zu sehr guten Freunden der Terraner geworden sind.

Recht schnell blendet die Handlung zu einer Sterneninsel um, die in der näheren kosmischen Umgebung der Milchstraße liegt, aber bisher in der Handlung der PERRY RHODAN-Serie nicht erwähnt worden ist.“

http://www.perry-rhodan.net/aktuell/news/2009062601.html

Similar Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the answer to the math equation shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the equation.
Click to hear an audio file of the anti-spam equation