Perry Rhodan Taschenheft

taschenheft 1Mein Kiosk hatte einen ganzen Stapel des Perry Rhodan Taschenheftes ausliegen. Das Format ist ja schon von Mystery oder anderen Produkten bekannt. Das Cover fällt angenehm auf und die Verarbeitung vor allem Klebung macht einen guten Eindruck. Der Inhalt ist -so wie ich es sehen konnte – mit der Planetenroman-Ausgabe identisch.


Ich bin gespannt, wie die Konsumenten mit dem Pricing klarkommen. Die im Umfang und Ausstattung vergleichbaren Cora etc. kosten nur 2,40 und selbst die Mystery-Romane sind mit 3,50 Euro preisgünstiger. Zumal es sich bei den Plenetenromanen um eine reine Zweitverwertung bereits veröffentlichter Texte handelt. Aber die Zielgruppe ist ja auch eine andere.

Es stellt sich die Frage, ob Neu-Leser dadurch angesprochen werden oder ob sich von der Serie abgesprungene Alt-Leser wieder mit diesen abgeschlossenen, aber im Perryversum spielenden Romanen zurückgewinnen lassen. Diese Neu-Ausgabe erscheint ja im Dunstkreis des Bandes 2500 der Serie – das deutet auf eine Absicht des Verlags hin.

Oder ist das ein Testballon, um auszuprobieren, ob die Serie sich nicht auf das Taschenheft-Format umstellen läßt?

Der nächste Band ist für den 21. August 2009 angekündigt und trägt den Titel Die Show der Sterne von Robert Feldhoff. Ich vermute, dass dies ein Nachdruck des Planetenromans 364 Die größte Show im Universum ist.

Vielleicht äußerst sich der Verlag ja einmal zu seinen Absichten und erzählt uns, ob das Taschenheft ein Erfolg gewesen ist und wie es denn nun wirklich weitergeht.

Similar Posts:

4 Kommentare

  1. Helgas galaktische Funkbude

    Inhalt gut! Heftdesign erinnert an alte Pulphefte, aber diese Rahmen gehen mir immer mehr auf den Sack. Ich will ein Titelbild und das in größtmöglicher Auflösung. Was ich nicht möchte ist ein (discoglitzer) Rahmen. Was soll das??? Als Zeichner würde ich Mord schreien.
    Ad astra

  2. Ralf

    @ Helgas: Doch, du hast Recht, das Cover würde dann besser passen.

  3. Helgas galaktische Funkbude

    Genau, ich habe da mal auf meiner Seite ein wenig herumgespielt und das Cover verschlimmbessert. LOL
    Ad astra

  4. Ralf (Beitrag Autor)

    @ Helgas: He! Wirklich gut gelungen. Sieht wirklich deutlich besser aus …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the answer to the math equation shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the equation.
Click to hear an audio file of the anti-spam equation