2. Bericht Yello Sparzähler Online

Seit dem 15.06.2009 haben wir nun den gelben Yello Sparzähler Online. Bereits zwei Tage nach der Installation bekamen wir die Abrechnung bis zum 15.06. Ab diesem Moment wird der Strom monatlich punktgenau und nicht mehr über Abschläge und Jahresendabrechnung berechnet.



Zum 30.06. kam dann per Email die erste Monatsabrechnung. Diese kann auf der Homepage angesehen werden und als pdf auf dem eigenen Rechner abgespeichert werden.

Hat sich nun mit der Installation etwas im Verhalten geändert? Ich denke schon. Alle im Haushalt machen nun das Licht und den Fernseher aus, wenn sie den Raum verlassen. Die Flurbeleuchtung läuft nicht mehr die ganze Nacht. Denn es ist nun ein sportlicher Ehrgeiz entstanden, den Grundverbrauch zu senken und Spitzen zu vermeiden. So wird die Spülmaschine nach 22:00 Uhr angeschaltet, denn vertraglich ist der Strom von 22:00 bis 6:00 Uhr etwas preiswerter.

Mit der Visualisierung des Stromverbrauchs kann sehr schön gezeigt werden, was das Ein- und Ausschalten nur einer 60-Watt-Lampe in der Kurve ausmacht und wo sich Dauerstromverbraucher verstecken. Wir haben z.B. entdeckt, dass unser Brotbackautomat im Stand-By ca. 15 Watt verbracht. Wir benötigen das Gerät nur am Sonntag und früher lief es mindestes 166 Stunden die Woche im Standby …

Bei der Anschaffung eines neuen Multifunktionsdruckers habe ich auf den Stromverbrauch geachtet, was das Gerät im Standby benötigt und ob es einen echten Ein/Aus-Schalter am Gerät gibt. (Siehe dazu diesen Artikel)
Also hat die ganze Aktion schon vom Bewußtsein her einiges bewegt und vielleicht sparen wir ja auch noch ein paar Euro.

Hier ist die erste monatliche Online-Rechnung zu sehen:

rechnung yello2

Similar Posts:

12 Kommentare

  1. chris

    Schreib doch mal wie viel hier vor dem Sparzähler verbraucht habt und jetzt mir ihn. Dann könnte man dich und deine Familie ja anfeuern noch mehr zu sparen

    Gruß chris

  2. Ralf (Beitrag Autor)

    Gute Idee!
    Funtioniert für den Juni ja nicht so richtig, da innerhalb des Monats umgestellt worden ist. Für den Juli werde ich das mal angehen.

  3. Nachrichten

    Ein sehr interessanter Artikel. Sollten Sie noch weitere Informationen haben – wurde ich mich freuen

  4. Ralf (Beitrag Autor)

    Ich werde weiterberichten und z.B. mal unseren Stromverbrauch vorher – nachher untersuchen.

  5. chris

    Na wie sieht es aus . bekomme meinen Zähler am 14.09.09

  6. Ralf

    Ich habe mit dem August dann zwei komplette Monate. Es fällt auf, dass wir einige Sachen (Spülmaschine, Waschmaschine) nach 22 Uhr anstellen und den (nur) etwas günstigeren Spartarif nutzen. Es fällt aber auch auf, dass nun viele Lampen, Fernseher, Computer ausgemacht werden, wenn es nicht notwendig ist …

  7. chris

    hört sich doch gut an. Ich werde hier mal Berichten wie bei mir der Einbau am 14.09 verlaufen ist.

  8. chris

    Hi, Zähler am 14.09 eingebaut hat nur 30 minuten gedauert , sehr freundlicher Techniker. Unser Verbrauch liegt im moment bei 13kWh.

    hmm mal sehen wie wir das unter 10 bekommen.

    Gruß chris

  9. chris

    13kWh am Tag :)

  10. uwe

    Hallo Zusammen,

    ich habe den Zähler seit Mai 2009. Resultat über 1 Jahr: Reduzierung des Stromverbrauchs gegenüber dem Zeitraum 2008 von sage und schreibe 1200 kWh!!! Und das bei unveränderter Anzahl und Art von Verbrauchern!

    Ich vermute, dass der analoge Zähler nicht richtig funktioniert hat…

    Gruß

    Uwe

  11. franz

    Hallo,
    ich hab den Zähler seit 04.2009, finde super die exakte Abrechnung, scheinbar war der Analogzähler von E.On doch ungenau, Einsparung derzeit ca 1600 Kwh im Vergleich zum Vorjahr. Mein Anteil liegt über 45% im Spartarifbereich das sind derzeit 1,7 Cent je KW weniger. Habe es im Verivox abgecheckt (11.2010). Die dortigen Berechnung sind definitiv falsch sie weisen einen Vorteil von 400 Euro beim billigsten Anbieter aus. In Wirklichkeit ist der billigste Anbieter gerade mal 40 Euro billiger als Yello. Da bleib ich doch lieber bei Yello und hab eine saubere und ehrliche Abrechnung mit kostenloser Hotline.
    Gruß, Franz

  12. Ralf (Beitrag Autor)

    Habe den Check auch gemacht und bin auf ein ähnliches Ergebnis gekommen. Ich bleibe bei Yello! Dort klappt die Abrechnung immer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the answer to the math equation shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the equation.
Click to hear an audio file of the anti-spam equation