Unheilig GRAFSCHAFT unterstützt HERZENSWÜNSCHE e.V.

Unheilig

Der Graf von Unheilig unterstützt nun den Verein Herzenswünsche e.V. Dieser Verein versucht mit dem erfüllen eines speziellen Wünsches schwerkranken Kindern den Lebensmut wiederzugeben. Ich halte dies für eine sehr gute unterstützenswerte Idee. Im folgenden die Infos aus dem Newsletter:


„Der Zeitpunkt ist gekommen, an dem ich etwas zurückgeben möchte!“ Mit diesen Worten des Grafen wurde die Entscheidung getroffen, etwas zu schaffen, um anderen zu helfen.

Unter dem Namen „Die Grafschaft“ will Unheilig das Ziel verfolgen, ehrenamtlich zu helfen. Nach intensiver Recherche und vielen Gesprächen will die Grafschaft den Verein HERZENSWÜNSCHE e.V. unterstützen.

Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht und uns viele Institutionen angeschaut. Letzten Endes hat uns aber ein Verein ganz besonders überzeugen können und auch die Tatsache, dass dieser Verein sich so sehr für schwer erkrankte Kinder und Jugendliche einsetzt.

Kinder sind unser aller Zukunft und jedes Kind hat ein Recht auf Leben und vor allem auf Freude am Leben. Dass dieser Verein sich so sehr dafür einsetzt, zeigt der tolle Leitspruch von „Herzenswünsche“ e.V.: „Ich hole dir die Sterne vom Himmel“. Getreu diesem Motto erfüllt der Verein seit nunmehr 20 Jahren mit Hilfe von ehrenamtlichen Mitarbeitern schwerkranken Kindern und Jugendlichen lang ersehnte Wünsche. Nicht selten sind diese Kinder durch wiederholte  stationäre Aufenthalte stark belastet, die oftmals schmerzhaften Behandlungen tun ein Übriges. Dass diese Kinder manchmal in ein „emotionales Loch“ fallen und beinahe ihren Lebensmut verlieren, ist auch für gesunde Menschen nachvollziehbar. In diesen Situationen ist „Herzenswünsche“ e.V. für die Kinder da und holt ihnen die Sterne vom Himmel. Einen Herzenswunsch in dieser Situation erfüllt zu bekommen, gibt den Kindern neue Kraft, Mut und Hoffnung und lässt sie für einen magischen Moment den Klinikalltag vergessen. Die verschiedensten Träume wurden bisher erfüllt: ein Treffen mit Prominenten, Ponyreiten, Heißluftballonfahrt, Besuch eines Fußballspiels und vieles mehr. Dinge, die für manch einen ganz normal sind, sind für kranke Kinder und Jugendliche aufgrund ihrer individuellen Erkrankung oft unmöglich, können aber durch den Einsatz der ehrenamtlichen Helfer bundesweit realisiert werden.

Die vielen Geschichten der Mitarbeiter, die Bilder und schließlich die Kinder selbst haben den Grafen so sehr berührt, dass er ab sofort die Arbeit und Projekte von „Herzenswünsche“ e.V. unterstützen möchte. Die Grafschaft hat sich das Ziel gesetzt, ebenfalls Kindern und Jugendlichen ihre Herzenswünsche zu erfüllen. Wir möchten ihnen auch Kraft geben, damit sie nach vorn schauen und neuen Mut schöpfen. Der Graf und sein Team werden nicht nur spenden, sondern werden auch aktiv bei der Hilfe für den Verein mitarbeiten. Gerne werden wir Euch hierüber von Zeit zu Zeit informieren. Wenn Ihr auch helfen möchtet, dann erfahrt ihr nähere Informationen auf der Herzenswünsche-Internetseite unter www.herzenswuensche.de

Toll wäre es, wenn Ihr zusammen mit uns den Verein auch finanziell unterstützen könntet. Hierzu haben wir mit Herzenswünsche e.V. eine Spendenaktion unter dem Begriff „Die Grafschaft“ ins Leben gerufen.

Unter folgender Bankverbindung könnt Ihr nach Eurer Wahl spenden:

Herzenswünsche e.V.
Stichwort: Die Grafschaft
Kto.-Nr. 370080
Sparkasse Münsterland-Ost
BLZ 40050150

Bitte schreibt als Stichwort „DIE GRAFSCHAFT“ mit auf Eure Spendenüberweisung.

Allen Spendern, die mehr als 10,- € dem Verein zukommen lassen, möchten wir ein kleines DANKESCHÖN in Form eines GRAFSCHAFT SPENDERBUTTONS kostenlos zuschicken. Hierzu ist es dann notwendig, dass dann alle Spender Ihre Adresse im Überweisungsformular eintragen, damit der Button von uns zugeschickt werden kann. Bitte auch beim Wunsch einer Spendenquittung die Adresse mit auf die Überweisung schreiben.

Die Grafschaft wird in Zukunft verschiedene Aktionen planen, um Spendengelder zu sammeln, die dann die Organisation Herzenswünsche e.V. unterstützen wird. Wir freuen uns vom ganzen Herzen über jeden einzelnen von Euch, der uns in unserem Vorhaben unterstützt und den kranken Kindern wieder neuen Lebensmut gibt, denn eines muss allen Menschen klar werden: Wir sind Geboren um zu leben“.

Unsere erste Benefiz-Veranstaltung wird in Form einer exklusiven und tollen Schiffstour mit Konzert, Party und Meet & Greet  am 19.06.2010 stattfinden. Unter www.unheilig.com und dann unter dem Punkt Grafschaft findet Ihr mehr Informationen.

Similar Posts:

2 Kommentare

  1. Feder Uschi

    Hallo
    Wie kann man an den Graf mal ne Email schreiben.
    Ich habe das Bournout zur Zeit und brauche die Worte
    seine Musik sooooooooooooooo sehr.

    mfg Uschi

  2. Ralf (Beitrag Autor)

    Auf der off. HP unheilig.com gibt es als einzige Kontaktmöglichkeit folgende:
    „Für Fanpost an den Grafen schreibt bitte an:
    Unheilig Management
    c/o Der Graf
    Professor-Gärtner-Str. 38
    48607 Ochtrup

    Alle Briefe an den Grafen werden persönlich an ihn weitergeleitet. Ihr könnt Euch sicher sein, dass Der Graf jeden einzelnen Brief von Euch bekommt und auch liest. Allerdings wird Der Graf niemals auf Fanpost antworten. Bitte seid also nicht enttäuscht, wenn Der Graf aufgrund der vielen Anfragen Euch keine persönliche Antwort per Post schicken kann. Vielen Dank für Euer Verständnis.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the answer to the math equation shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the equation.
Click to hear an audio file of the anti-spam equation