NWZ-Online gehackt

Das Online-Portal der Oldenburger Nordwestzeitung (NWZ) scheint gehackt worden zu sein. Der Radiosender ffn brachte heute morgen die Meldung, dass nur eine schwarze Seite mit einem Foto zu sehen sei. Auf dem Foto sei ein Mann mit einem blutenden Kind zu sehen und die Forderung, das Blutvergiessen in Gaza zu beenden. Als ich um ca. 7:45 Uhr auf die Seite geschaut habe, gab es nur eine leere Seite mit dem Hinweis auf technische Störungen.

Die Seiten sind nun wieder online. Es gibt aber seitens der Betreiber keinen Hinweis, was geschehen ist.

Similar Posts:

1 Kommentar

  1. Pingback: Ankes Hundeblog » Blog Archiv » Tierische Vorkoster - Unsere Hunde wollen sich bewerben …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the answer to the math equation shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the equation.
Click to hear an audio file of the anti-spam equation