Neuer Perry Rhodan Planetenroman – Safari ins Ungewisse von Hubert Haensel

Seit Jahren gehört Hubert Haensel zu den Stützen des PERRY RHODAN-Teams, dessen Autoren in einer Gemeinschaftsleistung die größte Science-Fiction-Serie der Welt verfassen. Haensel schreibt nicht nur Romane zur wöchentlichen Serie, sondern ist auch für die bearbeitete Buchausgabe in Form der sogenannten Silberbände verantwortlich. Mit »Safari ins Ungewisse« kommt nun ein abgeschlossener Science-Fiction-Roman aus seiner Feder in den Handel.



Man stelle sich bitte eine Welt vor, in der die PERRY RHODAN-Geschichte wahr geworden wäre: Dann hätte sich die zerstrittene Menschheit im Jahr 2010 bereits geeinigt, und im fernen Asien entstünde die neue Hauptstadt Terrania City. Raumschiffe würden ins Weltall vorstoßen und Raumfahrer vorsichtige Kontakte zu außerirdischen Zivilisationen knüpfen.
Wer jetzt verwirrt ist, der sei beruhigt: Das sogenannte Perryversum ist eine Eigenschöpfung der Autoren. In diesem Universum, dessen erster Roman im Jahr 1961 erschien, landet Perry Rhodan im Jahr 1971 auf dem Mond, trifft dort Außerirdische, einigt mit deren Technik die Menschheit und schafft es dann, die Erde zum Zentrum eines kleinen Sternenreiches zu machen.
Dieses Sternenreich ist im Jahr 2025, in dem Hubert Haensels Roman »Safari ins Ungewisse« spielt, in ständiger Gefahr, bedroht von den großen Sternenreichen der Milchstraße. Deshalb finden Raumflüge buchstäblich im Verborgenen statt. Hubert Haensel siedelt seinen Roman in einer Zeit an, die von der unseren gar nicht mehr so weit entfernt ist – gerade daraus zieht er seinen besonderen Reiz.
Auch wer sich mit der PERRY RHODAN-Serie nicht auskennt, wird dem Roman ohne Probleme folgen können. Die Komplexität des »Perryversums« bleibt am Rand, der Autor konzentriert sich auf eine spannende Abenteuergeschichte. Seine Heldin ist übrigens eine Tierärztin, die Wesen von fremden Welten zur Erde transportieren soll …
»Safari ins Ungewisse« erscheint am Freitag, 17. September 2010, im Format eines Taschenheftes, und wird über den Zeitschriftenhandel ausgeliefert.
Wer am Freitag seinen aktuellen Perry Rhodan-Roman abholt, sollte am Kiosk auch einmal auf dieses Taschenheft achten.

Similar Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the answer to the math equation shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the equation.
Click to hear an audio file of the anti-spam equation