Neues aus dem Wurdack-Verlag

Im Wurdack-Verlag gibt es wieder einige interessante Erscheinungen. Die Bände 17 und 18 der Mark-Brandis-Reihe kommen Anfang 2011 auf den Markt. Weiter geht es dann im Februar mit dem dritten Band der Dr. Nikola-Reihe und im April erscheint Karsten Kruschels neuer Roman „Galdäa“. Karsten Kruschel konnte dieses Jahr den Deutschen Science Fiction Preis mit seinen Romanen VILM 01. Der Regenplanet und VILM 02. Die Eingeborenen in der Kategorie „Roman“ für sich entscheiden.



Mark Brandis – Der Spiegelplanet (Bd.17) – Paperback Sammlerausgabe – ISBN 978-3-938065-65-5

Die Crew der Kronos entdeckt auf ihrer Reise um die Sonne einen Spiegelplaneten, einen Himmelskörper, der im Aussehen und Klima der Erde gleicht. Bei der Erkundung des Planeten erkennen sie, dass über allem BIG MOTHER steht, eine ungeheuere Maschinerie, die sämtliche Konsumwünsche der Bevölkerung erfüllt als Preis für deren untertäniges Wohlverhalten.
Als sich Mark Brandis in die junge Oliva verliebt, ahnt er noch nicht, dass seine Anwesenheit auf dem Planeten eine Rebellion auslösen wird …

Mark Brandis – Sirius-Patrouille (Bd.18) – Paperback Sammlerausgabe – ISBN 978-3-938065-66-2

Mark Brandis befindet sich als VEGA-Beobachter zusammen mit dem Reporter Martin Seebeck an Bord der neuen SK Invictus. Eine überfallene Najade und ein unbekanntes Raumschiff geben Major Degenhardt, dem Kommandanten, einen Anlaß für den Beginn einer erbarmungslosen Hetzjagd, und Major Degenhardt ist unerbittlich, wenn es um tatsächliche oder vermeintliche Gegner geht. Als Mark Brandis bei der Untersuchung der beschädigten Najade verletzt wird und die Dinge nicht mehr unter Kontrolle hat, nimmt das Unheil seinen Lauf …

Weitere Informationen unter www.wurdackverlag.de

Similar Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the answer to the math equation shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the equation.
Click to hear an audio file of the anti-spam equation