Fringe – Wiederholungen auf Pro7 – Albträume

Fringe - Der Frosch

Heute Abend am 06.12.2010 zeigt Pro7 eine weitere Wiederholung aus der Serie Fringe. Es ist die Folge 1.17 (erste Reihe Folge 17) mit dem Titel Albträume (Originaltitel: Bad Dreams)

Ein Selbstmord wird begangen und Olivia Dunham träumt zeitgleich davon. Ein umgekehrter Empath bringt Menschen dazu sich umzubringen. Olivia scheint mit ihm gedanklich verbunden zu sein. Auf einem Dach trifft sie auf diesen außergewöhnlichen Mann und muss erstaunt feststellen, dass er sie kennt, sie sich aber nicht an ihn erinnern kann.


Die Droge Cortexiphan (von welcher Firma wohl nur produziert) ist Olivia in der Kindheit verabreicht worden. Sie hat dies aber vergessen. Walter schaut sich zum Schluss der Folge ein Video an mit Olivia als Kind …

Anstatt, dass Klarheit in Olivias Vergangenheit kommt und auch welche Rolle Walter wirklich hat, wird alles nur unklarer. Der Zuschauer bekommt immer mehr an Informationen, wird aber dadurch immer verwirrter. Die Realität, wie sie die Akteure heute sehen, wird demontiert durch die Informationen, was in der Vergangenheit alles geschehen ist. Die Serie steuert damit auf ihren Höhepunkt hin.

Inzwischen wissen wie als Zuschauer, welche wichtige Rolle das Medikament Cortexiphan und damit auch Olivia für das Fortbestehen unserer Welt hat.

Similar Posts:

3 Kommentare

  1. Alan

    Hey in Opera sieht dein Blog irgendwie komisch aus.

  2. Ralf (Beitrag Autor)

    Hallo!

    Probiere immer nur mit dem IE. Schau mir das mal mit Opera an.
    Kann mir schon denken, was passiert…
    Danke für den Hinweis!

  3. Klara

    Ich kenne die Folge auch schon, werde sie aber wohl wieder gucken….Bildbearbeitung, Fotobearbeitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the answer to the math equation shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the equation.
Click to hear an audio file of the anti-spam equation