ASP – Sehr ehrliches Posting im Blog

Von ASP wird dieses Jahr keine Longplay-CD erscheinen und die geplante Tournee Anfang 2010 wird verschoben werden. In einem sehr ehrlichen und zum Teil persönlichen Blog-Posting schreibt der Frontmann der Band, wie es dazu gekommen ist und wie es dennoch mit Volldampf weitergehen wird.



eBay 3...2...1...meins!


In diesem Sommer war ASP ja auf fast allen großen Festivals zu sehen, ja sogar auf dem Wacken waren sie zu sehen und zu hören. Im nächsten Jahr soll es nur ein paar ausgewählte Auftritte auf Festivals geben. Auf dem Zita-Rock am 5. Juni 2010 wird ASP der Headliner sein, unterstützt von weiteren Bands. Asp spricht von Handbremse anziehen. In der heutigen schnellen Zeit ist es wichtig, auch oder gerade als Künstler, im richtigen Moment anzuhalten, (und mit Ferris Bueller zu sprechen: und sich umzudrehen). Denn sonst ist es zu spät und einiges kann man nie wieder gut machen. In letzter Zeit haben wird es ja erlebt, dass Künstler sich zu viel zugemutet haben und eine unfreiwillige Auszeit nehmen mussten. (Der Graf von Unheilig mit seiner fast verlorenen Stimme, Peter Plate von Rosenstolz, Dave Gahan von Depeche Mode z.B.) Das sind alles „ehrliche“ Künstler, die für ihre Fans und ihr Publikum da sind und immer da sein wollen, doch irgendwann geht es nicht mehr. Hier ist jeder Künstler positiv zu erwähnen, der im richtigen Augenblick die Konsequenz zieht und eine selbst bestimme Pause macht. Das ist besser für den Künstler und damit auch für die Fans.

Danke für die offenen Worte! –> hier



Similar Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the answer to the math equation shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the equation.
Click to hear an audio file of the anti-spam equation