Rock am Schloss Gödens kurzfristig abgesagt

Wie die Nordwestzeitung heute berichtet und auch schon das Jeversche Wochenblatt online meldete, ist das Festival Rock am Schloss, das für den 6. und 7. August geplant war, kurzfistig abgesagt worden. Die Internetseiten sind zur Zeit nicht erreichbar.



Konzertkasse – Tickets im bundesweiten Vorverkauf


Das von Maximilian Graf von Wedel ins Leben gerufene Festival der „Rock am Schloss Eventing GmbH“ wird aufgrund wiederholter Beschwerden im Hinblick auf Lautstärke und Ausschreitungen einzelner Festivalbesucher im Umfeld der Veranstaltung nicht mehr stattfinden.
Zuletzt waren 2009 rund 3.000 Besucher auf diesem Festival gewesen. Der Eindruck war, dass bei vielen nicht die Musik im Vordergrund standen, sondern das Partymachen. Hier kam es dann wohl zu Problemen mit den Anwohnern.
Dies ist schade, denn gerade hier im Norden finden nur wenige gute Konzerte statt. Die Möglichkeiten für Auftritte auch lokaler Bands werden immer geringer und nun stirbt ein Festival.
Der Norden scheint immer wieder Pech zu haben mit solchen Veranstaltungen: Das Nebelmoor-Festival in Halbemond wurde 2006 kurzfristig abgesagt, Omas Teich ist immer noch nicht in trockenen Tücher und Rock am Schloss ist weg vom Fenster. Ich hoffe, dass sich dennoch immer wieder mutige Macher finden, die ein Festival auf die Beine stellen. Der Aufwand und das finanzielle Risiko ist enorm und viele Leute haben harmlosen Spass auf den Veranstaltungen. Die meiner Ansicht nach eher wenigen Ausnahmen von Menschen, die auf Randale aus sind, sollen den anderen nicht die Möglichkeit nehmen, Festivals zu feiern.


Similar Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the answer to the math equation shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the equation.
Click to hear an audio file of the anti-spam equation