PERRY RHODAN NEO

Es wird ein wenig der Vorhang gelüftet, der das „Geheimprojekt X“ verschleiert. Die neue Taschenheft-Serie wird PERRY RHODAN NEO heissen.

„Die Handlung von NEO beginnt im Jahr 2036 – und ein gewisser amerikanischer Raumfahrer namens Perry Rhodan fliegt mit seiner Mannschaft zum Mond … Verfasst wurde der erste Roman von Frank Borsch, der auch für die Exposés verantwortlich ist. Die Titelbilder stammen übrigens von Dirk Schulz. Und um was geht’s denn nun wirklich? Ganz klar: Wir greifen die klassischen Motive von PERRY RHODAN auf und verlagern sie in eine neue Zeit. PERRY RHODAN NEO ist aber kein »Abklatsch«. Das Autorenteam interpretiert die klassischen Geschichten neu und führt zusätzliche Handlungsstränge ein. Vertraute Charaktere werden im neuen Licht gezeigt, weitere Charaktere kommen hinzu.“

So ist es auf der Homepage zu lesen.

Das Ganze macht Sinn und wenn man die Vergangenheit betrachtet, hat der Verlag sich gut darauf vorbereitet bzw. den Markt gut beobachtet:

PERRY RHODAN Action war nicht der Brüller –> Keine weiteren Spin-Offs. Damit sind keine neuen Leser zu gewinnen, denn die Vorkenntnisse der Serie und ihrer Inhalte werden immer noch benötigt.

Taschenheft –> Die angepasste Neuauflage der Planetenromane scheint funktioniert zu haben. Der potentielle Leser kennt nun das Format und die Haptik des Produkts.

Alternativer Start –> Hat schon bei Star Trek gut geklappt und für den absoluten Erfolg gesorgt.

Autoren / TiBi-Künstler: Man greift hier auf die schon bewährten Gestalter zurück. Keine Experimente!

Das Projekt müßte Erfolg haben: Die Alt-Leser kaufen, um zu sehen, wie die neue Serie gestaltet ist. Diese werden – wenn die Romane – gut geschrieben sind – auch neben PERRY RHODAN CLASSIC die neue Serie weiterhin kaufen. Leser, die schon mal in die Serie hineingeschnuppert haben und vielleicht entmutigt wieder ausgestiegen sind, haben nun eine echte Chance, weiter dabei bleiben zu können. „Echte“ Neuleser können ganz unverkrampft an die neue Serie gehen und sich begeistern lassen.

Wir dürfen also mal gespannt sein. Ich werde nir das erste Heft auf alle Fälle kaufen und der Serie eine Chance geben – und damit geht eine Rechnung schon mal auf.

Similar Posts:

1 Kommentar

  1. Maccabros

    Nun, den ersten Band werde ich mir, schon aus Neugierde, auch mal gönnen… :)

    Gruß

    Maccabros

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the answer to the math equation shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the equation.
Click to hear an audio file of the anti-spam equation