Grumpy Cat – Das einzige Buch mit Schlechte-Laune-Garantie

grumpy2Grumpy Cat ist bei arsEdition erschienen.

Grumpy Cat ist – wie der Name schon vermuten lässt – eine Katze. Sie ist eine Katze mit immer schlechter Laune. In diesem Fotobildband wird diese Lebensphilosophie deutlich dokumentiert. Die miesepetrige Katze lebt in einem Haushalt mit ihrem Bruder Pokey (mit dem sie nichts gemeinsam hat), einem seltsamen Kaktus namens „Kaktus“ und einem Golden Retriever, dessen Name sie nicht einmal kennt, zusammen. Sie ist schon mit schlechter Laune zur Welt gekommen und hat diese Grundstimmung dann stetig ausgebaut. Nun mag sie nichts mehr, findet alles mies und findet nur Freude am Leute-Ärgern, Zerstörung und schlicht allem, was schlechte Laune macht oder das Miesepetertum  fördert. Denn nur schlechte Laune ist eine wirklich gute Lebenseinstellung. Darum gibt es im Buch zum Bespiel auch Tipps, wie man wieder schlechte Laune bekommt, wenn einmal Glücksgefühle aufkommen könnten.

Die Karriere von Grumpy Cat begann im Internet. Fotos und Videos machten sie zur wohl berühmtesten Katze unserer Zeit. Mittlerweile ist sie eine eigene Marke mit Homepage und einer Menge Fanartikeln. Grumpy Cat ist damit ein Gegenpol für die Flut von niedlichen Katzenfotos im Internet und vor allem in den sozialen Netzen.

Hauptbestandteil des Buches sind kleine Poster mit Lebensweisheiten, die gegen ein glückliches Leben kämpfen und die di schlechte Laune nach vorne bringen sollen. Dazwischen sind Backrezepte, Kreuzworträtsel, Ausmalvorlagen und vieles andere eingebettet. Alles im Sinne des Untertitels, um eben schlechte Laune zu garantieren.

Das Buch soll natürlich nicht schlechte Laune hervorrufen, sondern unterhalten und das auf humorvolle Art und Weise. Ein paar Sachen sind sicher schon aus dem Internet bekannt, aber es gibt sehr viel Neues zu dieser einzigartigen Katze, die wirklich aussieht, als ob sie ständig schlechte Laune hat.

Man muss diese Art von Humor natürlich mögen, um das Buch zu mögen. Mag man diese Art von Humor, so finden sich viele Seiten, um ihn zu pflegen. Einiges zum Schmunzeln oder Lachen wird dann jeder finden. Katzenliebhaber werden sich dieses Buch sicher auch gerne ansehen und sich dann freuen, dass der eigene Vierbeiner nicht so böse Gedanken hat. Doch wer weiß schon wirklich, was Katzen denken?

Grumpy Cat kann beim Verlag arsEdition bestellt werden.

Das Buch wurde über Blogg Dein Buch zur Verfügung gestellt.

Similar Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the answer to the math equation shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the equation.
Click to hear an audio file of the anti-spam equation