androXine 3 ist da

androxine3

AndroXine 3 hat das Licht der Welt entdeckt. Es gibt das Online-Magazin als kostenlosen Download.

„androXine 3 ist erschienen – mit 159 Seiten im bekannten A4-Querformat und dem »Abenteuer Phantastik« von molosovsky, einem Jarre-Konzertbericht von Ralf Boldt, einer Präsentation der Malereien von Klaus Bürgle, Perry-Rhodan-Artikeln von Ralf Belling und Robert Hector, der Vorstellung des PAN-Verlages von Erick Schreiber und einem ausführlichen Filmspecial zu »FANBOYS«, der am 30.07.09 in den deutschen Kinos startet; mit einer Story und einem Interview mit Matthias Falke in der STORY :ZONE; mit Rezensionen und Artikeln zur Fantastik von Erik Schreiber, Karl Aulbach, Walter Bühler-Schilling und Rupert Schwarz; und zum Abschluß ein Conreport mit umfangreicher Fotostrecke zum SchlossCon, dem SFCD-Jahrescon 2009.

androXine 3 gibt es wie immer zum kostenlosen Download, diesmal rein theoretisch sogar in vier – statt bisher drei – Auflösungen. Die 600-dpi-Version gibt es allerdings diesmal definitiv nur auf DVD – die Datei hat ein Volumen von 2,29 GB; einen solchen Download muten wir niemandem zu, auch uns und unserem Provider 1+1 nicht. Wer eine solche DVD haben möchte (auf der alle Versionen von androXine 1 bis 3 enthalten sein werden), kann sie für EUR 3,00 erhalten, indem er erstmal eine Mail an michael @ haitel.de schickt; die restlichen Abwicklungsdetails klären wir dann per Mail.“

www.androxine.de

http://blog.androxine.de/archives/62

Downloadbereich: http://blog.androxine.de/download

Similar Posts:

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.