Windows 7 in sechs Versionen – auch für Netbooks

Im Newsletter der Computerwoche gibt es einen Artikel zu den Windows 7 Versionen:

„Microsoft will sein künftiges Betriebssystem in sechs Versionen auf den Markt bringen. Die beiden wichtigsten sollen „Windows 7 Home Premium“ und „Windows 7 Professional“ werden. Darüber hinaus soll es „Windows 7 Starter“, „Windows 7 Home Basic“, „Windows 7 Enterprise“ und „Windows 7 Ultimate“ geben. Aus der Redmonder Firmenzentrale hieß es dazu, alle Windows-7-Varianten sollen auf einer breiten Rechnerpalette lauffähig sein – unter anderem auch auf Netbooks, die eine eher eingeschränkte Rechen-Performance bieten.“

http://www.computerwoche.de/knowledge_center/software_infrastruktur/1886149/

Similar Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the answer to the math equation shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the equation.
Click to hear an audio file of the anti-spam equation