Neues vom Mitteralterlichen Spectaculum

spec_logoSoeben schneit der Newsletter vom Mittelalterlichem Spectaculum herein. Nee, es heißt ja nun

MITTELALTERLICH PHANTASIE SPECTACULUM (MPS).

Für das Jahr 2009 ist alles noch ein bißchen größer und bunter. Es soll nun auch verstärkt Merchandising-Artikel wie z.B. T-Shirts und Autoaufkleber geben.

Neben den vielen bekannten Bands, die ein Hauptgrund für mich sind, diese Events zu besuchen, gibt es auch einige Neuerungen. So z.B. die Leibwache des Marktvogtes.

In diesem Jahr kommen mit dem Unteren Domgarten in Speyer und mit dem Schlosspark in Moers zwei neue Veranstaltungsorte zu hinzu.

Da Rastede dieses Jahr sein 950 jähriges Bestehen feiert, dauert dort das Spectaculum 4 Tage. Himmelfahrt wird als Veranstaltungstag hinzugenommen. Besonders freue ich mich, dass an diesem Sonnabend Saltatio Mortis und Faun im Schlosspark dort aufspielen.

Gut! Viele werden sagen, dass mit diesen Veranstaltungen das Thema „Mittelalter“ vermarktet wird und dass die Preise hoch sind. Mag sein, dass Authentiker das Gruseln kommt.

Aber schaut man sich an, was geboten wird: Nehmen wird den Samstag in Rastede. Erwachsene kosten 15 Euro, Kinder bis 15 Jahre 6 Euro, Kinder bis 5 Jahre sind frei. Dafür gibt ein komplettes Ritterturnier (was bis vor ein paar Jahres Extra-Eintrittsgeld kostete) und mehrere komplette Konzerte (Faun, Saltatio Mortis plus drei weitere Formationen). Dazu kommen Gaukler, Zauberer usw., der Pestumzug und weitere Highlights.

Ich denke mal, es lohnt sich!

http://www.spectaculum.de/

Similar Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the answer to the math equation shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the equation.
Click to hear an audio file of the anti-spam equation