Neue Bandbestätigungen für das Zita-Rock Festival 2011


Das Zita-Rock Festival 2011 (18. & 19.06.2011 Berlin Zitadelle Spandau) nennt zwei neue Bandbestätigungen. Kapitän Alexx und seine Mannschaft darf (endlich) als Headliner spielen. Er hatte vor zwei Jahren sich ja bitte beklagt, dass er auch mal im Dunkeln auftreten möchte. Die zweite Band ist Schandmal, um die es etwas ruhig gewesen ist in letzter Zeit, die aber nun wieder durchstarten wollen.



Mit ihrem legendären Auftritt beim Zita Rock Festival 2010 lieferten EISBRECHER einen mitreißenden Beitrag zur bayrisch-preußischen Völkerverständigung und bewiesen, dass sie längst jenseits des Weißwurstäquators für ihre heißkalt servierten Rocksalven geliebt werden. Auch 2011 haben Kapitän Alexx und Noel Pix das Zita Rock wieder fest im Visier und nehmen erneut Kurs, um mit ihrem mächtigen Stahldampfer erneut an der historischen Havelfestung vor Anker zu gehen.

Eine ganz ähnliche Route führt auch die Mittelalter-Rocker SCHANDMAUL nach Berlin. Nach einer kreativen Auszeit stehen die Bajuwaren heuer voller Tatendrang in den Startlöchern für ein ereignisreiches Jahr 2011. Bereits im Januar veröffentlicht die muntere Truppe um Frontmann Thomas Lindner Ihr brandneues Album „Traumtänzer“, um dann im Sommer für Euch mit Leib und Seele auf der Zita Rock Bühne zu stehen.

Line-Up:
SCHANDMAUL
PROJECT PITCHFORK
SAMSAS TRAUM
MONO INC.
END OF GREEN
TEUFEL
QNTAL
ZIN

Similar Posts:

2 Kommentare

  1. Charlotta

    Cool, bin schon ungeduldig :)

  2. Pingback: Neue Bandbestätigungen für das Zita-Rock Festival 2011

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the answer to the math equation shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the equation.
Click to hear an audio file of the anti-spam equation