Neue Bandbestätigungen zum Amphi Festival 2011


Vier neue Bands werden für das Amph Festival 2011 (16. – 17. Juli 2011, Köln – Tanzbrunnen) präsentiert: Agonoize, Feindflug, Clan of Xymox und Samsas Traum werden spielen.

Hier der offizielle Trailer zum Amphi 2010:




Neuzugang Nummer 1 eignet sich nicht nur bestens dazu unterwegs Euren Nebenmann an der Ampelkreuzung zu erschrecken, auch sonst sind AGONOIZE eine Spitzen-Partie! Wenn es um adrenalinhaltigen Electrosound geht, macht den Berliner Vollgasprofis niemand etwas vor. Angereichert mit visuellen Splattereffekten sind AGONOIZE für Ihre brachialen Bühnenshows bekannt und nichts für schwache Nerven!

Nicht minder actiongeladen lieben es die Industrial-Bomber FEINDFLUG. Legten sie mit ihrem Konzert beim Amphi Festival 2009 doch sprichwörtlich die Bühne in Schutt und Asche. 2011 wagen sich Felix und Banane erneut an die Amphi-Front, um mit einem fulminanten Klanggewitter der Schrecken des 2. Weltkrieges zu gemahnen.

Als Dritte im Bunde dürfen wir Euch heute CLAN OF XYMOX ankündigen. Die niederländischen Gothic-Ikonen um Mastermind Ronny Moorings haben seit ihrem letzten Auftritt in Köln nicht nur die magische Schallmauer des 25jährigen Bandjubiläums durchbrochen, auch ein neues Album steht nach unzähligen Szene Klassikern, wie „There´s No Tomorrow“ und „Jasmine & Rose“ bei CLAN OF XYMOX 2011 ins Haus. Beste Voraussetzungen also für eine stimmungsvolle Show im Kölner Tanzbrunnen.

Im Frühjahr 2011 erscheint ebenfalls das neue Album von SAMSAS TRAUM. Ein Grund mehr die Band um Alexander Kaschte nach ihrem starken Auftritt im Staatenhaus erneut einzuladen. Freut euch mit uns auf eine weitere geniale Partie Dark Rock von und mit SAMSAS TRAUM.

Similar Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the answer to the math equation shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the equation.
Click to hear an audio file of the anti-spam equation