Mittelalterliche Weihnachtsmärkte

Weihnachtsmärkte gehören schon lange zur Adventszeit. Seit einigen Jahen aber gibt es besondere Märkte: Nämlich die Mittelaltermärkte.


Über das Jahr gibt es einige mittelalterlichen Märkte und Veranstaltungen. So ist es nur selbstverständlich, auch zur Weihnachtszeit diese Märkte anzubieten. Nordwesten sind es zwei Veranstalter, die zur besinnlichen Zeit mir allerley Spetzereien und Spectacel auf das Weihnachtsfest vorbereiten wollen. Am Wochenende gab es von den Vogelvreyen einen schönen kleinen Markt in Hude an der Klosterruine. Für einen Wegezoll von 3,00 Euro konnte man seltsame Getränke probieren, Gerüche sammeln und viele Kleinigkeiten erstehen, um seinen Liebsten eine Freude zu machen. Meine Kinder (schon 15, 17 und 22 Jahre alt …) waren vor allem vom Mäuseroulette der reizenden Magali angetan. Neben den vielen wirklich schönen Ständen, unterhielten Gaukler und Musiker das Volk, das von nah und fern gekommen war. Viele Gewandete sorgten für ein stimmiges Bild. Hoffentlich gibt es eine Wiederholung im nächsten Jahr!
Bilder dazu gibt es im Internet Mittelaltermarkt Hude

Über einen Newsletter von „Mittelalter Phantasie Spectaculum“ wird auf den nach eigenen Angaben größten Mittelalter Weihnachtsmarkt hingewiesen. Dieser findet in Telgte statt. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter www.spectaculum.de

Similar Posts:

1 Kommentar

  1. Jens "Dae" Murer

    Natürlich gibt es eine ganze Reihe von mittelalterlichen Weihnachtsmärkten in Deutschland. Von den Märkten an den Adventswochenenden auf Burg Satzvey berichtete letztes Jahr selbst der WDR. Diese Aufnahmen sind bei YouTube natürlich nciht zu finden, aber auch der ein oder andere Besucher hatte eine Kamera dabei, so dass es z.B. dieses Video zu sehen gibt:
    http://www.youtube.com/watch?v=denI2o753DQ

    Fotos von den Burgweihnachten gibt es u.a. auf http://www.zeugenberg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the answer to the math equation shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the equation.
Click to hear an audio file of the anti-spam equation