E-TROPOLIS FESTIVAL 2010 – Der Aufstand der Maschinen beginnt!

ansichtsflyer-A6-Etropolis
Ein neues Festival geht an den Start. E-Tropolis findet am 26.06.2010 in der Zitadelle Spandau in Berlin statt. Bekannte Electro-acts geben sich die Ehre.


Seit vielen Jahren bietet der Festivalsommer zahlreiche Open Air Veranstaltungen verschiedenster Stilrichtungen. Gothic Festivals, Metal Open Airs, Hip-Hop Events und vieles mehr. Doch ein reines Electro Open-Air suchten Fans bisher vergebens. Mit dem E-tropolis Festival findet diese Suche am 26. Juni 2010 ihr Ende. Wie schon der Name „E-tropolis“ – in Anlehnung an die prägende Bildsprache aus Fritz Langs Leinwandklassiker „Metropolis“ – verdeutlicht, dreht sich bei diesem Festival alles um die Welt der Maschinen.

Dabei bündelt das E-tropolis Festival die unterschiedlichsten Stile elektronischer Musik in einem einzigartigen, energiegeladenen Open Air, welches klassischen EBM, harte Industrial-, und Cybersounds, Synthi-Pop- und alternative Dance-Acts in einem pulsierenden Strom aus synthetischen Klängen vereint.

E-TROPOLIS 2010 – DAS PROGRAMM:

Für die Premiere des E-tropolis Festivals haben sich bereits 5 bärenstarke Bands angekündigt, die es sich nicht nehmen lassen, das Festival einer wuchtigen Klangtaufe zu unterziehen. Mit von der Partie sind:

HOCICO
(einziges Open Air Festival
in Deutschland 2010)
COVENANT
COMBICHRIST
LEÆTHER STRIP
KMFDM
+2 WEITERE BANDS

Ein interessantes Rahmenprogramm mit Autogrammstunden, Händlermeile, Live Übertragung des Fußball-WM-Achtelfinales, einer Aftershowparty auf dem Zitadellengelände und vielem mehr rundet das Festival ab.

Similar Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.