Bericht aus dem Lande Kham von Matthias Falke

androSF16cover500Bericht aus dem Lande Kham. Matthias Falke. 68 Seiten. Verlag p.machinery. 2012. ISBN: 9783942533201

In dieser Novelle beschreibt Matthias Falke zu Beginn die reale Ausführung des Gedankenexperiments Schrödingers Katze. Doch dieses Experiment verändert durch sich selbst die Welt. Die Katze springt munter aus der Box und im Raum scheint sich nichts verändert zu haben. Was sollte denn auch geschehen? Doch die Welt außerhalb des Hörsaals, ist nicht mehr die, die wir zu kennen glauben. Die Zeit Hat sich verändert und damit auch die Welt…

Doch wie beschreibt man solch eine Experiment, solche Gedanken und dann eine Welt, die real ist und auch nicht, die Zeit hat oder auch nicht? Ganz einfach! Mit der Sprache eines Matthias Falke. Er nutzt diese so überaus geschickt, dass die veränderte Welt beschreibbar und damit für den Leser erlebbar wird. Dieses ist ein nicht ganz leichtes Unterfangen. Und doch gelingt es dem Autor, die Worte zu verwenden, dass die entstandene Wüste am Ende von Zeit und Raum für den Leser begreifbar wird. Damit wird „Bericht aus dem Lande Kham“ zu einem spannenden Leseerlebnis.

Dieser kleine Band aus der Schmiede des Verlages p.machinery ist dazu noch kongenial mit einer Reihe von farbigen Illustrationen von Crossvalley Smith ausgestattet und somit rundum gelungenes Werk.

Similar Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the answer to the math equation shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the equation.
Click to hear an audio file of the anti-spam equation