Becher für Brunnen – Soziale Initiative auf Festivals

Die Hamburger Trinkwasserinitiative Viva con Agua hat schon in der Festivalsaison 2008 die Gelegenheit bekommen, als Charity-Partner auf fünf FKP Scorpio-Festivals seine Aktion „Dein Pfand für Wasser“ durchzuführen, welche in diesem Jahr eine Spendensumme von 20.000 Euro erzielte. Die Einnahmen kamen Trinkwasserprojekten in Entwicklungsländern zugute. Die erfolgreiche Partnerschaft wird durch eine Kooperationsvereinbarung bis 2011 verlängert.

Becher für Brunnen

Im Rahmen der Aktion bietet Viva con Agua dem Publikum 2009 die Möglichkeit bei den von FKP Scorpio veranstalteten Festivals Hurricane, Southside, M’era Luna, Chiemsee Reggae Summer, Highfield und AREA4, seine Pfandbecher in Trinkwasser umzuwandeln. Für die auf den Festivals gekauften Getränke wird ein Becherpfand erhoben. Alle Besucher der Festivals können ihre Becher der Trinkwasserinitiative Viva con Agua spenden, in dem sie sie in die gut sichtbaren Pfandbecherboxen, die auf den Festivalgeländen aufgestellt werden, werfen. Am Ende des Festivals erhält Viva con Agua für jeden gespendeten Becher den Pfandwert in bar.

(Pressetext M’era Luna)

Similar Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.