Erster Headliner und 6 Bands für das Amphi-Festival 2010 bestätigt

Amphi 2010 - Köln Tanzbrunnen

Amphi 2010 - Köln Tanzbrunnen

Für das Line-Up des Amphi-Festivals am 24. und 25. Juli 2010 sind nun ein erster Headliner und 6 weitere Bands bekannt gegeben worden. Schon heute lohnt es sich, dort aufzuschlagen und es fehlen noch 17 Band!

AND ONE + ASP + EISBRECHER + PROJECT PITCHFORK + ANNE CLARK

+ MESH + LETZTE INSTANZ + WELLE:ERDBALL + FUNKER VOGT

+ NACHTMAHR + ASHBURY HEIGHTS + END OF GREEN + BLITZKID

+ FADERHEAD + FRANK THE BAPTIST + DESTROID + MISS CONSTRUCTION

+ 17 WEITERE BANDS



Erster Headliner zum Amphi Festival 2010 – AND ONE:

Traumfrauen und Technomänner, macht Euch bereit für die ultimative Party am Kölner Tanzbrunnen. AND ONE stehen als erster Headliner des Amphi Festivals 2010 fest! Als gnadenloses Tanzkommando lieben es Steve Naghavi & Co. zu provozieren und zu polarisieren, und schaffen es dabei trotzdem so charmant und frech zu bleiben, dass man ihnen ALLES durchgehen lässt. Auf der Bühne entfaltet sich die unvergleichliche Dynamik AND ONEs und macht das Trio zu einer unbezwingbaren Macht, die stets für eine Überraschung gut ist! Und die hat es diesmal in sich.

Neue Bandbestätigungen zum Amphi Festival 2010:

Unser nächster Neuzugang schrieb nicht nur „Das schönste Lied der Welt“, sondern bildet auch sonst eine Klasse für sich: die LETZTE INSTANZ. Wie keiner anderen Band gelingt es dem Septett modernen Rock und Folkeinflüsse mit symphonischen Elementen zu verbinden und damit ein geballtes Live-Spektakel zu inszenieren, das einen tief berührt und immer wieder mitreißt.

Neben rockigen Sounds kommen die Fans der elektronischen Klänge mit Chris Pohls MISS CONSTRUCTION auf ihre Kosten. „Miss Construction ist krank. Miss Construction ist heftig und bedingungslos elektronisch. Miss Construction ist zum Tanzen!“, so der Schöpfer über sein Werk. Wer noch zweifelt, dass der Blutengel Vater auch mal richtig böse klingen kann, sollte sich unbedingt live vom Gegenteil überzeugen!

Martialisch geht es weiter. In Rekordzeit vom Geheimtip zum absoluten Floorfiller aufgestiegen, löste Thomas Rainers Industrial-Projekt NACHTMAHR eine regelrechte Lawine aus, die den Österreicher auf direktem Wege an die Spitze der Deutschen Alternative Charts katapultierte. Elektronisch und brachial – ein musikalischer Krieg auf der Tanzfläche, der direkt in die Beine geht, wenn der „Tanzdiktator“ den Gehorsam befiehlt!

Dass man sich auch an der Waterkant bestens mit herzhaften Electrosounds auskennt beweist der Hamburger Produzent FADERHEAD. Dank eines erfolgreich vollzogenen Labelwechsels veröffentlichte Faderhead im vergangenen Herbst sein drittes Album „FH3“ und lieferte mit dem Monsterhit „TZDV“ die Clubgranate des Jahres ab. Beim Amphi Festival 2010 geht die Party weiter, wenn Faderhead die Hütte rockt! – Tanz! Zwo, drei, vier!

Sympathisch und unbekümmert sind ASHBURY HEIGHTS das perfekte Beispiel, wie man auf frische und unverbrauchte Weise 80er Jahre Synthisounds in das neue Jahrtausend ransportiert. Garniert mit modernen Elementen sorgen Anders H. und Kari Berg nicht nur auf der Tanzfläche für frischen Wind. Nachdem Ashbury Heights vor Zwei Jahren als sensationelle Newcomer das Amphi Line-Up komplettierten, freuen wir uns sehr, Euch die Schweden für das Amphi Festival 2010 ankündigen zu dürfen.

Mit musikalischen Grüßen aus dem Mutterland des Synthi-Pop freuen sich MESH darüber, im kommenden Jahr Live auf dem Amphi Festival zu gastieren. Wie schon bei ihrem letzten Auftritt am Kölner Tanzbrunnen haben sich die Jungs einiges vorgenommen und neben ihren bekannten Hits mit „A Perfect Solution“ ein komplett neues Album im Gepäck!

http://www.amphi-festival.de/

Konzertkasse – Tickets im bundesweiten Vorverkauf


Similar Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the answer to the math equation shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the equation.
Click to hear an audio file of the anti-spam equation