Sorge dich nicht, beame! Von Andrea Bottlinger und Christian Humberg. crosscult 2012

sorgebeame_web-c708a8ffWie schon auf dem Backcover zu lesen steht: „Das perfekte Geschenkbuch für alle Science-Fiction-Fans“. Es ist sicher ein passendes Buch zum Verschenken, wenn der Beschenkte sich für Star Wars und Star Trek oder für die Science Fiction allgemein interessiert. Aber man darf von solch einem Buch natürlich nicht allzu viel erwarten. „Besser leben mit Star Wars und Star Trek“, so der Untertitel darf nur mit Vorsicht genossen werden.

Wie schon andere Bücher vorher, versuchen die Autoren die Welten und Philosophien von Star Wars und Star Trek als Helfer für den Alltag des 21. Jahrhunderts zu adaptieren. Positiv ist immer das Augenzwinkern, das anzeigt, dies alles nicht ganz so ernst zu nehmen. Denn was können uns diese beiden Film- und Buchreihen wirklich bringen?

Die Autoren betrachten alle Aspekte des modernen Lebens. Freizeit, Arbeit, Mode und Religion. Letzteres allerdings für meine Begriffe etwas zu ausführlich.

Die Lehren von Roddenberry und Lucas können nicht wirklich hilfreich sein, sollte man sie 1:1 anwenden. Dafür ist es halt Fluchtliteratur bzw. Popcorn-Kino. Interessant ist das Aufarbeiten der Filme und Bücher allemal. Schaut man dabei ein wenig hinter die Kulissen und bedenkt, wann Filme und Bücher erschienen sind.

Die Illustrationen sind ganz nett und überhaupt man das Buch einen guten Eindruck, was Optik und Haptik betrifft.

Einige Passagen sind zu lang und einiges wiederholt sich. Kürzen hätte dem Buch genutzt, nicht geschadet.

Eines ist das Buch aber wirklich: Gute Unterhaltung im positiven Sinn. Man kann allerorts ein wenig drin schmökern und was nicht interessiert wird überblättert. Das Buch ist kein Must-Have, aber es schadet nicht, es sich auf die Wunschliste legen.

Similar Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the answer to the math equation shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the equation.
Click to hear an audio file of the anti-spam equation