Fandom Observer (FO) 256

Olaf Funke ist Chefredakteur dieser Ausgabe. Bei den Münchnern ist Oktoberfest. Dieses Jahr – glaub ich – zum 200. Mal. Wie niedlich! Heute beginnt in Oldenburg der Kramermarkt (403 Jahre), in Vechta war dieses Jahr der 712. Vechtaer Stoppelmarkt, und der „Roonkarker Mart“ (sic!)  in Rodenkirchen fand dieses Jahr schon zum 877. Mal statt. Was hat die aktuelle Ausgabe zu bieten?



Wie immer werden Fanzines und Bücher besprochen, unter anderem auch „Das Science Fiction Jahr 2010“ aus dem Heyne Verlag. Der Preis für dieses Werk ist gleich geblieben, aber es hat über 450 Seiten weniger Umfang als im letzten Jahr. Klaus N. Frick schreibt über argentinische SF.
Aber auch aktuelle TV-Serien und Kino-Filme werden beleuchtet bzw. vorgestellt.
Es gibt weiter eine Auflistung der HUGO-Preisträger und des 2010 bereits zum dritten Mal verliehenen Vincent Preis. Mit
diesem Preis werden die besten deutschen Werke aus dem Bereich Horror und dunkler Phantastik geehrt.
Den Download gibt es hier: http://www.sf-fan.de/fo/256.pdf

Man kann den FO aber auch als Papierversion abonnieren.

Similar Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the answer to the math equation shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the equation.
Click to hear an audio file of the anti-spam equation