Guttenberg will lernen – Comeback fällt aus

Zur Buchbesprechung „Guttenbergs Fall“ gibt es aktuell eine Meldung von ntv. Parteichef Seehofer, der sich um eine Rückkehr in die deutsche Politik von Karl-Theodor zu Guttenberg bemüht hat, verkündet auf einer Pressekonferenz, dass es kein kurzfristiges Comeback des ehemaligen Verteidigungsministers geben wird.

Similar Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.