QualityLand von Marc-Uwe Kling

QualityLandQualityLand von Marc-Uwe Kling. Ullstein Hardcover 2017. 384 Seiten ISBN-13: 978-3550050152
Deutschland in einer nicht mehr fernen Zukunft. Vieles ist nicht mehr so, wie der Leser es heute kennt. Nicht mal mehr der Name. Denn Deutschland heißt und ist jetzt QualityLand. Und doch wird dem Leser vieles bekannt vorkommen aus seinem heutigen Leben.
Alles ist irgendwie einfacher geworden. Die Nachnamen z.B. oder das Zustellen von Waren per Drohne und zwar schon, bevor der Kunde weiß, was er bestellen möchte. Alles soll transparenter sein. Die Profile bei TheStore, dem Versandgiganten und auch die Politik. Es gibt weniger Parteien. Es darf nicht mehr repariert werden. Defekte Produkte werden entsorgt und neu gekauft. Dadurch sind Berufe ausgestorben und neue entstanden. Wie Kommentarschreiber zu Posts im Internet.
In dieser Welt lebt Peter Arbeitsloser. (Der Nachname leitet sich vom Beruf seines Vaters während der Zeugung ab.) Und wir stellen fest, dass dieses schöne neue Welt Macken hat und das nicht zu knapp. Peter hat nämlich seiner Ansicht nach ein falsches Kundenprofil bei TheStore und bekommt Sachen geliefert, die er nicht haben möchte. Und er kann diese nicht zurückgeben, denn sie sind ja auf Basis seines Profils geliefert worden. Peter ist von Beruf Schrottverwerter für defekte Roboter, hat damit aber irgendwie ein Problem.
Marc-Uwe Kling beschreibt Peters Kampf gegen das System und betrachtet satirisch das neue Deutschland, äh QualityLand, das gar nicht soweit von unserer heutigen Welt entfernt ist. Die Ideen sind dabei immer lustig und bisweilen etwas für echte Nerds. Wie treffen auf Drohnen mit Flugangst, Operationsroboter, die kein Blut sehen können, selbstfahrende Autos ohne Orientierungssinn und eine Menge neuer Produkte und Dienstleistungen, die wie uns gar nicht vorstellen wollen. Bei allem Humor sind die Charaktere nachvollziehbar gestaltet. Die Handlungskapitel werden von Artikel und Posts, die wiederum kommentiert sind, unterbrochen, was dem Lesevergnügen aber keinen Abbruch tut.
QualityLand ist damit einer bitterböse Satire auf die heutige Gesellschaft und das Lachen bleicht dem Leser im Hals stecken, wenn er bemerkt, was heute bereits Realität ist. Absolut lesenswert.

Similar Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
To prove you're a person (not a spam script), type the answer to the math equation shown in the picture. Click on the picture to hear an audio file of the equation.
Click to hear an audio file of the anti-spam equation